Naturprodukte und alte Heilweisen


Alte Heilweisen gibt es überall auf der Welt. Die Kunst, effektiv damit zu Arbeiten liegt immer in der Anwendung. Der Klient sollte als Grundvoraussetzung Offenheit signalisieren. Wie begegne ich NEUEM? Lasse ich Berührung zu - nicht nur körperlich? Die universellen Lebensenergien kommen aus der EINEN großen Quelle, die in den verschiedenen Religionen auch Ursprung der Schöpfung genannt wird. In fast allen Kulturen gibt es Vorstellungen von einer universellen Kraft, die alle Dinge durchdringt und in Bewegung setzt. Sie manifestiert sich in verschiedenen Formen und Dichtegraden, wie z. B. in den Elementen, den Planeten und den Sternzeichen. Durch das Zusammenspiel dieser Kräfte der Mensch, das Tier, die Pflanze - alles Leben. Ob wir sie Prana nennen (Indianer), Chi (Chinesen) oder Ki (Japaner) - gemeint ist dieselbe pulsierende Kraft, die allem Leben innewohnt.

Auch die moderne Wissenschaft hat inzwischen herausgefunden, dass alle Materie letztendlich Energie ist. Max Planck formulierte dies in einer Rede folgendermaßen: "Und so sage ich nach meinen Erforschungen des Atoms dieses: "Es gibt keine Materie an sich. Alle Materie entsteht und besteht nur durch eine Kraft, welche die Atomteilchen in Schwingung bringt und sie zum winzigsten Sonnensystem des Alls zusammenhält. Es gibt nur den belebenden, unsichtbaren, unsterblichen Geist als Urgrund der Materie (...) den ich mich nicht scheue, Gott zu nennen."

Die pulsierende Kraft, die meinen Naturprodukten innewohnt ist Energie in vollkommener Schwingung. Lassen sie sich ein auf die außergewöhnlichen Produkte, welche sie im Webshop finden.